GiP Kinderkrippe Gradnerstraße

    „Wesentlich ist, dass das Kind möglichst viele Dinge selbst entdeckt. Wenn wir ihm bei der Lösung aller Aufgaben behilflich sind, berauben wir es gerade dessen, was für seine geistige Entwicklung das Wichtigste ist. Ein Kind, das durch selbständige Experimente etwas erreicht, erwirbt ein ganz andersartiges Wissen als eines, dem die Lösung fertig geboten wird."

    -Emmi Pikler

     

    Unser Kindergarten soll dem Kind die Möglichkeit bieten sich nach seinem eigenen Tempo und Bedürfnis entwickeln zu dürfen. Dazu versuchen wir den Kindern möglichst viel Freiräume zum Selbststätig werden zu ermöglichen. Rituale setzen wir ein um den Kindern Orientierung und Struktur zu bieten. Pädagogische Angebote sehen wir als Impuls für den Erwerb von neuen Fähigkeiten und Fertigkeiten.

    Wir legen großen Wert darauf täglich mit den Kindern in den Garten und in den Bewegungsraum zu gehen. Das Stillen des natürlichen Bewegungsdrangs des Kindes sehen wir als eine Selbstverständlichkeit an. 

    Auch auf gesunde Ernährung sind wir sehr Bedacht. Eine hochwertige Jause die von regionalen Anbietern gestellt wird bereiten wir mit den Kindern täglich zu. Das Mitwirken soll dem Kind einen wertschätzenden Umgang mit Lebensmittel sowie eine Erkenntnis über ausgewogener Ernährung vermitteln.

    Außerdem ist es uns besonders wichtig den Kindern Wohlbefinden und Geborgenheit zu bieten, denn nur in einer sicheren und gut vorbereiteten Umgebung können sich Kinder unbeschwert entwickeln und lernen. Dazu pflegen wir einen achtsamen und vor allem gleichwürdigen Umgang mit den Kindern sowie mit ihren Eltern/Erziehungsberechtigten.

    GiP Kinderkrippe Gradnerstraße
    Gradnerstraße 190
    8054 Graz
    0660/9577127
    ✉ kinderkrippe.gradnerstrasse[at]gip.st

    Leiterin: Romina Masser

    Öffnungszeiten

    Gruppe 1 - Eulengruppe
    Montag - Freitag von 7.00 - 16.00 Uhr

    Gruppe 2 - Mäusegruppe
    Montag - Freitag von 7.30 - 16.30 Uhr

    Gruppe 3 - Igelgruppe
    Montag - Freitag von 7.30 - 16.30 Uhr

    Achtung!
    Vormerkung der Stadt Graz startet am 27.01.2020 und läuft bis 06.03.2020!

    Achtung!
    Start der Vormerkung, jetzt anmelden für einen Betreuungsplatz 2020/2021!